Partner im Best of Home Netzwerk
Anzeige:

Grundkurs Betonieren

Grundkurs BetonierenBeim Betonieren kann so Einiges schief gehen, besonders wenn man das falsche Mischungsverhältnis erwischt. Leider sieht man erst nach dem Erhärten, was unter Umständen Tage dauern kann, das fertige Ergebnis. Bei einem Fehler heißt es im besten Falle, mit einer unansehnlichen Bodenplatte leben zu müssen. Im schlechtesten Fall muss das Fundament erneut gegossen werden und auf den Bauherrn kommen erhebliche Kosten zu.

Daher heißt es beim Betonieren sensibler Bereiche wie etwa dem Fundament oder Fensterstürzen, immer einen Fachmann zu Rate zu ziehen. Bei kleineren Arbeiten kommen aber auch erfahrene Heimwerker alleine zurecht. Die wichtigsten Fakten zum Betonieren sind in den folgenden Artikeln zusammengefasst. Beginnend mit den verschiedenen Arten von Beton bis zum Einschalen von Stürzen finden Sie die Grundlagen des Betonierens auf einen Blick.

Beton selbst mischen – Eine Anleitung
Für einige Reparaturen am und ums Haus brauchen auch Heimwerker Beton. Diesen können sie etwa im Baumarkt als Fertigmischungen erwerben. Zum Anrühren ist in der Regel kein Betonmischer nötig, sondern nur eine Wanne oder ein anderes, großes Gefäß und ein Bohrer mit Rührquirl als Aufsatz. mehr lesen ...

Die verschiedenen Arten von Beton
Das Anmischen von Beton
Die Schalung sorgt für die Form
Das Betonieren einer Bodenplatte
Stürze einschalen und betonieren